Grafik: Welle - Dekoration

Gemeinde

St.Marein-Feistritz

Aktuelle Informationen über das Coronavirus

Die Gemeinde St. Marein-Feistritz informiert aus aktuellem Anlass über Schutzmaßnahmen gegen das Corona Virus. 

Seit 15. November 2021 gelten vorerst bis einschließlich 24. November 2021 folgende Regelungen:

  • Ausgangsbeschränkungen:

    • Ganztägige Ausgangsbeschränkungen für Personen ab dem vollendeten 12. Lebensjahr, die über keinen 2-G-Nachweis verfügen
    • Geimpfte und Genesene werden so weit wie möglich von Beschränkungen ausgenommen
    • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sind von den Beschränkungen ausgenommen
    • Der Ninja-Pass ist im Hinblick auf Personen, die der allgemeinen Schulpflicht unterliegen, einem 2-G-Nachweis gleichgestellt. Dieser gilt in der Woche, in der die Testintervalle eingehalten werden, auch am Freitag, Samstag und Sonntag dieser Woche.
    • Schwangere Frauen sind von der 2-G-Regel ausgenommen, sie können stattdessen einen PCR-Test erbringen
    • Der Bund erlässt Mindeststandards, regional können in Bundesländern strengere Regeln erlassen werden
    • Ausnahmegründe zum Verlassen der Wohnung für Personen ohne 2-G-Nachweis sind:
      • Abwendung einer unmittelbaren Gefahr von Leib, Leben & Eigentum
      • Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse (notwendige Besorgungen des täglichen Lebens, Kontakt mit einzelnen engsten Angehörigen, wichtigen Bezugspersonen oder dem oder der nicht im Haushalt lebenden Lebenspartner bzw. Lebenspartnerin)
      • Betreuung und Hilfe für unterstützungsbedürftige Personen
      • Ausübung familiärer Rechte und Pflichten mit engen Angehörigen und Kontaktpersonen
      • gesundheitliche Versorgung inklusive des Weges zur Corona-Schutzimpfung und zu Testungen auf SARS-CoV-2
      • berufliche Zwecke und Ausbildungszwecke
      • Aufenthalt im Freien zur körperlichen und psychischen Erholung
      • Wahrnehmung von unaufschiebbaren behördlichen oder gerichtlichen Wegen
      • Teilnahme an gesetzlich vorgesehenen Wahlen
      • Deckung religiöser Grundbedürfnisse
      • Versorgung von Tieren
      • Betreten von bestimmten Kundenbereichen, Details finden sie im FAQ-Bereich Wirtschaft, Veranstaltungen, Arbeitsrecht
      • Zur Teilnahme an bestimmten Zusammenkünften, Details dazu finden Sie im FAQ-Bereich Wirtschaft, Veranstaltungen, Arbeitsrecht
  • Für Betriebsstätten des Handels und zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen gilt eine „2-G-Pflicht“. Davon ausgenommen sind Betriebsstätten, die der Grundversorgung und der Befriedigung weiterer zentraler Bedürfnisse dienen. In geschlossenen Räumen haben Kundinnen und Kunden eine FFP2-Maske zu tragen.
  • In Betriebsstätten des Gastgewerbes gilt wie bisher die „2-G-Pflicht“. Ausgenommen sind weiterhin Betriebsstätten, die der Versorgung in bestimmten Einrichtungen befindlicher Personen dienen sowie die Abholung vorbestellter Speisen und Getränke. Bei der Abholung vorbestellter Speisen und Getränke ist in geschlossenen Räumen eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Der Zugang zu nicht öffentlichen Sportstätten ist weiterhin nur Personen mit 2-G-Nachweis gestattet.
  • Das Betreten des Arbeitsortes ist weiterhin nur nach Vorlage eines 3-G-Nachweises zulässig. In epidemiologisch besonders ungünstigen Bereichen und im Umgang mit vulnerablen Personengruppen besteht eine grundsätzliche 2-G-Pflicht. Eine Alternative hierzu ist der Nachweis eines PCR-Tests in Kombination mit dem durchgehenden Tragen einer FFP2-Maske.
  • Grüner Pass:
    • Gültigkeit für 270 Tage nach der 2. Impfung, danach braucht es eine 3. Dosis für ein gültiges Zertifikat (tritt am 06.12.2021 in Kraft).
    • Für Janssen-Geimpfte gilt ab 03.01.2022: Es braucht eine 2. Dosis für einen gültigen Grünen Pass.

Die Rechtsvorschrift finden Sie unter https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html

Teststation in der Gemeinde
Um die Ausbreitung des COVID19-Viruses einzudämmen, bietet die Gemeinde St. Marein-Feistritz Testmöglichkeiten an. Diese können jederzeit währen des Amtstunden der Gemeinde abgehalten werden. Achtung! Die kontrollierten Antigen Test sind nur mehr 24 Stunden gültig.

Corona Schutzimpfung
Die wichtigsten Informationen zur Corona Schutzimpfung (vor der Impfung/nach der Impfung) - auch in verschieden Sprachen - finden Sie unter folgendem Link: https://www.sozialministerium.at/Corona-Schutzimpfung/Corona-Schutzimpfung---Jetzt-anmelden-/Anmeldung-zur-Corona-Schutzimpfung.html 
Möchten Sie sich Impfen lassen, können Sie sich bei uns im Gemeindeamt oder unter dem vorherigen Link anmelden.

Sollten Sie Fragen zu der Corona Schutzimpfung haben, finden Sie hier ein Video von Frau Dr.in Maria Paulke-Korinek, Leiterin der Abteilung Impfwesen im Gesundheitsministerium und Mitglied des Nationalen Impfgremiums, mit den häufig gestellten Fragen. Corona-Schutzimpfung: Häufige aktuelle Fragen - YouTube
Diese häufig gestellten Fragen finden Sie unter folgendem Link in verschieden Sprachen: https://www.sozialministerium.at/Corona-Schutzimpfung/Corona-Schutzimpfung---Haeufig-gestellte-Fragen/Corona-Schutzimpfung---H%C3%A4ufig-gestellte-Fragen-in-Fremdsprachen.html 

Grüner Pass
Benötigen Sie für Ihren grünen Pass ein Impfzertifikat, können Sie dies jederzeit während unseren Amststunden im Gemeindeamt abholen. Auch eine Handy-Signatur können Sie für Ihren grünen Pass bei uns im Gemeindeamt beantragen.
Unter nachfolgendem Link finden Sie Informationen sowie ausgewählte Dokumente über den Grünen Pass https://www.gruenerpass.gv.at/faq/ 

Auf den nachfolgenden Links finden Sie die aktuellsten Informationen zu Corona!
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html
https://www.roteskreuz.at/index.php?id=67803
https://orf.at/corona/ -  zusätzliche telefonische Beratungsdienste finden Sie hier!
Informationen vom Zivilschutzverband!
24-Stunden-Hotline Coronavirus: 0800 555 621 und Ärztenotruf 1450

Informationen zum Thema Coronavirus in verschiedenen Sprachen: https://www.sozialministerium.at/en/Coronavirus.html

Selbstisolation/Heimquarantäne
Wichtige Infos über das Verhalten bei Selbstisolation/Heimquarantäne von unserer Ärztin!

Der Hospizverein Steiermark begleitet Menschen in ihrer letzten Lebensphase. TelNr: 0676/83298305. Und Infos!
Das Psycho Soziale Netzwerk Bezirk Murtal steht für Menschen mit psychischen Belastungen in diesen schwierigen Zeiten mit zusätzlichen Telefonnummern und Infos zur Verfügung! Unter anderem bietet das Psycho Soziale Netzwerk auch eine Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung an - Näheres finden Sie hier!