„Willkommen in unserer Gemeinde“

Die neue Gemeinde St. Marein-Feistritz ist im Jahr 2015 durch Vereinigung der Gemeinden St. Marein bei Knittelfeld und Feistritz bei Knittelfeld entstanden. Landschaftlich wunderschön an den südöstlichen Ausläufern der Seckauer Alpen gelegen, breitet sie sich über den Mareiner Boden bis an die Mur aus. Aufgrund der direkten Anbindung an die S36 Murtal Schnellstraße ist St. Marein-Feistritz beliebte Wohnsitzgemeinde im ländlichen Raum, die rund 2000 Einwohner zählt und 70 km² misst. Die zahlreichen Vereine in der Gemeinde bieten ein reichhaltiges Angebot an Kultur, Sport und Freizeitaktivitäten. Der Naturraum bietet unmittelbare Naherholung. Kinderbetreuung hat oberste Priorität. Zwei Kindergärten, davon einer ganztägig und ganzjährig geöffnet, bieten verlässliche Betreuung. Eine gemeinsame Volksschule bietet eine weiterführende Bildung.

Die Pfarrkirche St. Marein „Maria im Paradiese“ hat nicht umsonst ihren Namen. Gegründet um 1140 leuchtet sie schon von weitem vor dem Panorama der Seckauer Alpen von einer Anhöhe. Ihr gotisches Aussehen erhielt sie um 1440. Bemerkenswert sind die Fresken im Inneren der Pfarrkirche. Die erste Kirchengründung in unserer Gemeinde geht auf die Herren von Traisen zurück. Sie erbauten das erste Gotteshaus „St. Johann zu Feistritz“ um 1070.


 

Bereitschaft - Erreichbarkeit der Gemeinde

Um im Notfall außerhalb der Amtsstunden für die Bevölkerung von St. Marein-Feistritz erreichbar zu sein, hat sich die Gemeinde dazu entschlossen, Diensthandys für die Gemeindearbeiter und eine Bereitschaftsnummer anzuschaffen. Unter der Telefonnummer 0664/25 05 087 werden Sie mit dem Bereitschaftsmitarbeiter verbunden, der Ihr Anliegen bearbeiten wird.

Wir bitten Sie ausschließlich diese Nummer zu kontaktieren – auch die Mitarbeiter im Außendienst sind nur mehr über diese Nummer erreichbar!

AKTUELLES

Wir halten Sie stets am Laufenden. Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um unsere Gemeinde.

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Die nächsten Veranstaltungen auf einen Blick. Oder schauen Sie einfach unseren Veranstaltungskalender durch.

Verwendung von OpenStreetMap

Diese Seite verwendet den Kartendienst OpenStreetMap, um Ihnen den Standort der Gemeinde zu zeigen. Anbieter ist die OpenStreetMap Foundation, St John’s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB4 0WS, United Kingdom1. Um die Kartenfunktion von OpenStreetMap zu nutzen, wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet2. Diese Informationen werden in der Regel auf einem Server von OpenStreetMap in Großbritannien oder den Niederlanden gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübermittlung. Wenn OpenStreetMap aktiviert ist, kann OpenStreetMap zum Zwecke der einheitlichen Darstellung der Schriftarten das Analysetool Piwik verwenden. Beim Aufruf von OpenStreetMap lädt Ihr Browser die benötigten Daten von Piwik in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt darzustellen. Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar3. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.